Bachblütentherapie

Die Bachblütentherapie geht auf den englischen Arzt und Forscher Edward Bach (1886–1936) zurück. Vielleicht kennen Sie bereits die ein oder andere Bachblüte oder haben bereits die bekannte Bachblütenfertigmischung „Rescue“ (auch unter dem Begriff „Notfalltropfen“ bekannt) ausprobiert. Zur Anwendung kommen 38 homöopathie-ähnlich aufbereitete Blütenauszüge von wild wachsenden Pflanzen und Bäumen in individuell zusammengestellten Bachblüten-Mischungen. Die Bachblüten sind nebenwirkungsfrei und vertragen sich mit jeder Form schulmedizinischer und naturheilkundlicher Therapie und werden gern ergänzend zu anderen Therapieformen eingesetzt.

Durch die besondere Aufbereitung der Bach-Blüten, können die heilenden Infomationen jeder Pflanze vom Körper aufgenommen werden.
Star of Bethlehem
Star of Bethlehem
Die Blütenessenz hilft unter anderen traumatische Erlebnisse zu verarbeiten, Energieblockaden zu lösen und die Belastungsfähigkeit zu stärken.
Foto: (C) Photoman - Davgood Kirshot; USA - pixabay.com

Wie möchtest Du Dich fühlen?

Bachblüten werden in folgenden Bereichen gern eingesetzt:

Seelische Gesundheitsvorsorge
Alltagsproblemen
Persönlichkeitsentfaltung
Seelische Stärkung
Disharmonische Verhaltensmuster
Stress- und Krisensituationen
Beziehungskrisen
Erziehungs- und Schulprobleme
Arbeitsplatzverlust
Trauer
Akute und chronische Krankheiten
Schlafstörungen
Neurodermitis
Schuppenflechte
Warzen

Jetzt Termin vereinbaren

Sie erreichen uns telefonisch unter: 02903 - 30 20 11
oder schreiben Sie uns. Wir rufen Sie sobald wie möglich zurück.

Kontaktdetails anzeigen

Heilpraxis Marion Scharf

In meiner Praxis werden Sie kompetent beraten. Die Behandlung wird individuell mit Ihnen abgestimmt. Regelmäßige Weiterbildungen garantieren die Qualität der Behandlung.

Impressum & Datenschutz

© 2008-2019 Heilpraxis Marion Scharf.

Search